Zum Inhalt springen

Rasensprenger für große Flächen: TOP 3 nach Wurfweite (2022)

Wer einen Rasensprenger für große Flächen sucht, wird schnell merken, dass es eine große Auswahl gibt und nicht immer sind die Kundenmeinungen die besten.

Doch worauf sollte man ein besonderes Augenmerk legen, wenn man nach einem Rasensprinkler sucht? Und welche Schwächen haben bestimmte Modelle?

Nicht jedes Modell ist auch für jede Anwendung geeignet.

Rasensprenger für große Flächen

 

Die drei besten Rasensprenger für große Flächen

Wir haben die in unseren Augen drei besten Rasensprenger für größere Rasenflächen herausgesucht. Kurz zusammengefasst stellen wir die Funktionen vor und gehen auf die Schwächen und Stärken ein.


CLGarden Rasensprenger RS3

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=g5U5Q8oxWCE

Eigenschaften im Überblick:

Sprengdurchmesser 21m (2 bar) bzw. 26m (4 bar)
Radius 20° bis 360°
Form der Bewässerungsfläche kreisförmig

Wer einen Rasensprenger für große Flächen benötigt, wird diesen Impulsregner aus robustem Metall zu schätzen wissen. Der Bewässerungsbereich kann intuitiv zwischen 20° bis 360° eingestellt werden. Das bedeutet, dass der Rasensprenger bei großen Flächen nicht unbedingt mittig eingestochen werden muss.

Über eine Einstellschraube kann eingestellt werden, wie sehr der Wasserstrahl zerstäubt werden soll. Dies bestimmt letztendlich auch die Größe des Radius.

 

Stärken des CLGarden Rasensprenger RS3

Robustes Metall

Viele Rasensprenger werden nur in einer Plastikausführung angeboten. Dieser Impulsregner ist jedoch aus robustem Metall, welches dem intensiven Einsatz für breite und lange Flächen gerecht wird. Metall wird im Gegensatz zu Kunststoff nicht über die Zeit spröde und ist langlebiger.

Einstellmöglichkeiten

Die vielfältigen Einstellmöglichkeiten erlauben es die Bewässerungsfläche ideal abzudecken. Wer den Rasensprenger nicht unbedingt mitten auf der Rasenfläche stehen haben möchte, kann den Sektor auch von der Rasenkante aus abdecken. So geht wenig Wasser verloren.

Hohe Reichweite

Selbst bei 2 bar erreicht der Rasensprenger laut Hersteller bis zu 21 m. Bei 4 Bar sind es sogar 26 Meter Durchmesser. Das macht diesen Impulsregner zum idealen Rasensprenger für große Flächen. Und wem das nicht genügt, kann die Kappe entfernen und mehrere Impulsregner in Reihe schalten.

Großer Wasserauslass

Eine häufige Schwäche ist, dass die Düsen verstopfen. Insbesondere beim Rasensprenger für große Flächen ist es durch den intensiven Einsatz wichtig ein zuverlässiges Gerät zu kaufen. Der große Wasserauslass macht in Kombination mit dem Metallsieb ein Verstopfen durch Kalk, Sand o.ä. nahezu unmöglich.

 

Schwächen des CLGarden Rasensprenger RS3

Zurückschwingen in Einzelfällen problematisch

Manche Käufer berichten darüber, dass der Rasensprenger zunächst in die eine Richtung schwingt, dann jedoch nicht zurückkommt. Das scheint jedoch ein seltenes Problem zu sein. Der Hersteller gibt hierzu an, dass die Klammer möglicherweise manuell aus Versehen umgestellt wurde. Diese müsse man wieder vor Einsatz manuell korrigieren.


Gardena Viereckregner

Viereckregner

Eigenschaften im Überblick:

Sprengbreite 4 bis 18 Meter
Sprenglänge 7 bis 21 Meter
Form der Bewässerungsfläche rechteckig

Wer eine rechteckige Rasenfläche hat, wird den Gardena Viereckregner lieben. Dabei muss der Viereckregner nicht unbedingt mittig auf dem Rasen stehen. Der Grad der Neigung in die eine, sowie in die andere Richtung kann individuell angepasst werden. Das heißt konkret: man kann den Viereckregner an die Rasenkante stellen. Die Schwenkung kann man so justieren, dass nur auf der Rasenseite bewässert wird.

Aber auch die Bewässerungsbreite kann präzise und stufenlos über zwei Hebel justiert werden. Es können nicht mehrere Rasensprenger zum Bewässern von noch größeren Flächen in Reihe geschaltet werden.

 

Stärken des Gardena Viereckregners

Präzise Bewässerung

Die allergrößte Stärke ist, dass man den Rasensprenger präzise auf die eigene Rasenfläche einstellen kann. Die Justierung der Breite und Länge sind stufenlos und ermöglichen so die maximale Effizienz ohne die Hecke des Nachbars mitzugießen.

Große Bewässerungsfläche

Wer einen Rasensprenger für große Flächen sucht, ist mit dem Gardena Viereckregner Comfort Aquazoom 350/2 bestens bedient. Die maximale Fläche beträgt 350 m². Das reicht den meisten Gartenbesitzern und Rasenliebhabern.

Gleichmäßige Ausbringung

Wir haben Erfahrungsberichte analysiert und haben festgestellt, dass die Ausbringung gleichmäßig über die gesamte Fläche erfolgt. Man vermeidet so Pfützen an einer Stelle, während andere Stellen noch trocken bleiben.

Düsenöffnungen aus Gummi

Rasensprenger für große Flächen sind länger im Einsatz. Häufig lagert sich dadurch immer mehr Kalk in den Düsen ab. Folge ist, dass die Reichweite abnimmt, bis die Düse vollständig verstopft. Bei diesem Gerät kann man jedoch problemlos und ohne Nadel die Düsen vom Kalk entfernen. Der Kalk bröselt ab sobald man die Düsen leicht biegt.

 

Schwächen des Gardena Viereckregners

Gehäuse aus Kunststoff

Der Viereckregner besteht aus Kunststoff und ist entsprechend nicht so langlebig, wie Alternativen aus Metallen. So berichten ein paar Kunden z.B. über Probleme mit Undichtigkeit. Zugute muss man jedoch heißen, dass das Material flexibel ist.

Defekt der Schwenkfunktion nach ein paar Jahren

Schaut man sich Erfahrungsberichte mit dem Gardena Viereckregner Comfort Aquazoom 350/2 genauer an, stellt man fest, dass ein paar Kunden bereits nach zwei Jahren Probleme mit der Schwenkfunktion haben. Der Regner bewegt sich gar nicht mehr oder nur bedingt. Woran es liegt, kann man nur mutmaßen: Kalkhaltiges Wasser könnte ein Punkt sein. Durch regelmäßige Reinigung könnte man versuchen diesem Problem aus dem Weg zu gehen.


Gardena Comfort Kreisregner Mambo

Kreisregner

Eigenschaften im Überblick:

Sprengdurchmesser 3 bis 20 Meter
Maximale Bewässerungsfläche 310 m²
Form der Bewässerungsfläche kreisförmig

Der Gardena Comfort Kreisregner Mambo ist ein guter Rasensprenger für große Flächen. Die Anzahl der Düsen kann an jedem der drei Düsenköpfe eingestellt werden. Auch für die Durchflussgeschwindigkeit gibt es an jedem Ende jeweils einen Regler. So kann man den Sprengbereich passabel variieren. Ein Kunststofffilter stoppt gröbere Partikel und verhindert so das Verstopfen der Düsen. Wer einen Rasensprenger mit großem Radius sucht, ist mit dem Mambo-Regner bestens bedient.

 

Stärken des Gardena Kreisregners

Gleichmäßige Bewässerung

Besonders hervorzuheben ist die gleichmäßige Bewässerung der Fläche, die durch die Rotation entsteht. Es bleibt kein Fleck trocken. Während andere Kreisregner häufig unter dem Standfuß trocken bleiben, hat der Gardena Comfort Kreisregner Mambo Öffnungen, die das Wasser auch dort durchlassen.

Optionale Befestigung im Boden

Man hat die Möglichkeit den Rasensprenger mit dem Boden zu verankern. Entsprechende Spikes sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Öffnungen am Standfuß ermöglichen auch den Einsatz von gewöhnlichen Heringen. Das kann insbesondere sinnvoll sein, wenn man den Kreisregner nicht mehr umstellen möchte.

 

Schwächen des Gardena Kreisregners

Wasserdurchlauf regulieren kaum möglich

Auch, wenn an jedem der drei Düsenköpfe man die Durchlaufgeschwindigkeit des Wassers regulieren kann, merken viele Käufer keinen Unterschied zwischen der Minimal- und Maximaleinstellung. Unabhängig an welcher Position der Regler steht soll sich die Reichweite nicht ändern.

 

Reichweite häufig nicht erreicht

Die Maximalreichweite kann selten erreicht werden. Viel realistischer ist ein Durchmesser von etwa 11 Metern bei 3,5 Bar. Selbst die Erhöhung auf 4 Bar bringt nicht die versprochene Reichweite von 20 Metern. Wer jedoch ohnehin nur etwa 10 Meter Durchmesser bewässern muss, ist mit dem Kreisregner bestens bedient.

Überwiegend aus Kunststoff

Grundsätzlich macht der Kreisregner einen stabilen Eindruck. Nichtsdestotrotz kann man nicht leugnen, dass Metalle robuster und beständiger sind. Da Rasensprenger für große Flächen ausgiebiger benutzt werden, kann sich der Griff zum Impulsregner aus Metall lohnen.

 

Kann man mehrere Rasensprenger in Reihe schalten?

Bei einem Wasserdruck von etwa 4 bar kann man mehrere Rasensprenger in Reihe schalten. Der Sprinkler besitzt neben dem Wassereingang auch einen -ausgang. In der Regel ist es ein 3/4 oder 1/2-Zoll Gewinde. Am besten nutzt man bei haushaltsüblichen Leitungen nicht mehr als 2 Sprinkler in Reihe.

Alternative: Rasensprenger parallel schalten

Als Alternative Möglichkeit kann man eine Abzweigung am Wasserhahn vornehmen und mit zwei separaten Schläuchen die Sprinkler versorgen. Das ist sinnvoll, wenn kein Wasserausgang vorhanden ist oder die Positionen der Rasensprenger eine Reihenschaltung nicht erlauben. Auch hier empfehlen wir einen Wasserdruck von 4 bar.

Die meisten Rasensprenger benötigen einen Mindestdruck für den ordentlichen Betrieb. Dieser liegt meistens bei 2 bar. Schaltet man mehrere Rasensprenger in Reihe, obwohl keine 4 bar Wasserdruck vorhanden sind, kann dies bedeuten, dass die Sprinkler sich nicht mehr bewegen oder die Reichweite rapide abnimmt.

 

Arten von Rasensprengern

Grundsätzlich gibt es viele Arten von Sprengern, zwischen denen man sich entscheiden kann. Kreisregner, Viereckregner oder Impulsregner sind die erste Wahl, wenn man einen einzigen Rasensprenger für große Flächen sucht. Hat man hingegen die Intention mehrere Rasensprinkler in Reihe zu schalten können auch bspw. Versenkregner und Sprühregner interessant sein.

 

Kreisregner

Kreisregner bestehen, wie der Name bereits sagt, aus einem sich drehenden Element. An diesem sind meist drei Arme mit Düsen an den jeweiligen Enden. Der Bewässerungsbereich ist ein Kreis und besonderes Augenmerk muss man bei großen Flächen auf den Durchmesser legen. Der Durchmesser entspricht 2 Mal dem Radius und ist entscheidend. Jede Ecke der Rasenfläche sollte abgedeckt sein.

Zum Betrieb von Kreisregnern ist häufig ein Mindestwasserdruck von 2 bar notwendig. Unterschreitet man diesen kann sich der Rasensprenger nicht mehr drehen.

 

Viereckregner

Viereckregner berechnen rechteckige Flächen. Beim Kauf eines Viereckregners für große Flächen sollte man nicht nur auf die Reichweite achten, sondern auch auf die verschiedenen Einstellmöglichkeiten.

Will man den Regner an eine Hauswand stellen, statt mitten auf die Rasenfläche, so muss man einstellen können, dass die Schwenkbewegung bereits bei 90° aufhören muss. Gewöhnliche Viereckregner ohne diese Option würden nämlich um 180° schwenken und somit auch die Hauswand bewässern.

Auch beim Viereckregner ist ein Mindestdruck von oftmals 2 bar notwendig, damit der Rasensprenger gleichmäßig hin- und zurückschwenkt.

 

Sprühregner

Sprühregner haben die unkomplizierteste Bauweise und sind entsprechend günstiger zu erwerben. Als Rasensprenger für große Flächen sind sie jedoch aufgrund der geringen Reichweite meist jedoch nur in Kombination mit anderen Sprengern zu gebrauchen.

Sprühregner werden senkrecht in die Erde gestochen. Das Wasser tritt stets senkrecht heraus. Der Strahl ist möglichst breit. Der häufige Nachteil von Sprühregnern ist, dass es keine wirkliche Bewegung gibt, welche eine gleichmäßige Bewässerung garantiert. Für die Bewässerung von kleinen Teilbereichen, ist es jedoch eine gute und günstige Wahl.

Wer einen neu angelegten Rasen hat, sollte zum Sprühregner greifen. Wie der Name bereits sagt, ist der Strahl möglichst fein zerstäubt, sodass die jungen Pflanzen physisch nicht zu sehr belastet werden. Auf einem Stativ kann man den Regner auch für höhere Pflanzen im Beet benutzen.

 

Versenkregner

Ein Versenkregner bezieht sich nur auf die Art der Montage des Rasensprengers. Grundsätzlich können Versenkregner jedoch auch zeitgleich als Viereckregner, Sprühregner oder Kreisregner sein. Empfängt der Versenkregner keinen Wasserdruck, so fällt der bewegliche Teil des Rasensprengers ab und verschwindet in der Erde.

Wer einen Rasensprenger für größere Flächen sucht, welchen man nicht sehen soll, ist mit einem Versenkregner bestens bedient. Der Nachteil ist, dass man auch die Verlegerohre unterirdisch platzieren muss und somit oft das Öffnen der Grasnarbe einhergeht.

Insbesondere bei öffentlichen Gebäuden können Versenkregner sinnvoll sein, da der Rasensprenger durch das Versenken in der Erde besser vor Vandalismus geschützt ist. Aber auch optisch ist es die minimalistische Lösung, welche einiges hermacht.

 

Impulsregner

Der Impulsregner ist aus dem professionellen Bereich bekannt. Er hat eine hohe Reichweite und oft kann der Radius zwischen 20° und 360° stufenlos eingestellt werden.

Dabei wird der Strahl in Hundertstel Sekundenabständen durch den Strahltrenner zerstäubt. Eine Feder sorgt dafür, dass der Strahltrenner zurückgedrückt wird. Dadurch wird der Rasen im Nah- und Fernbereich bewässert.

Der Vorteil ist, dass Impulsregner durch ihre große Öffnung auch problemlos mit Regenwasser betrieben werden können. Komplett reines Wasser ist in der Regel nicht notwendig. Die hohe Reichweite und das robuste Metallgehäuse machen den Impulsrechner zum perfekten Rasensprenger für große Flächen.

 

Multifunktionalregner

Ein paar Rasensprenger bieten mehrere Modi an, wie sie den Rasen bewässern. Man kann zwischen Kreisregner, Viereckregner und Sprühregner wechseln. Das macht insbesondere Sinn, wenn man verschiedene Bereiche unterschiedlich bewässern möchte.

Auch interessant:  Rasensprenger bewegt oder dreht sich nicht mehr

Zum Beispiel kann man einen solchen Regner zwischen Beet und Rasen installieren. Im ersten Modus bewässert der Rasensprenger das Beet mit zerstäubtem Wasser. Im zweiten Modus nutzt man den Viereckregner zur Bewässerung der Rasenfläche.

 

Entscheidungshilfe für den Kauf: 5 hilfreiche Fragen

Wie groß ist die Fläche, die ich bewässern möchte?

Die Herstellerangabe zur Maximalreichweite ist meist nur ein grober Orientierungswert. Häufig stellt sich heraus, dass Käufer nur einen kleineren Bereich bewässern können. Ein Blick in die Kundenrezensionen hilft die Reichweite unter „Realbedingungen“ abzuschätzen.

Auf der anderen Seite sollte man es jedoch mit dem maximalen Bewässerungsbereich nicht übertreiben. Rasensprenger mit großer Wurfweite benötigen nämlich auch häufig einen höheren Wasserdruck.

Insbesondere stark im Punkt Reichweite sind Impulsregner, welche auch häufig zur Bewässerung von Feldern eingesetzt werden. Der hier vorgestellte CLGarden Rasensprenger eignet sich für große Flächen.

 

Welche Form hat die Fläche, die ich bewässern möchte?

Hat man eine einfache rechteckige Fläche, wird ein Viereckregner ausreichen. Ist die Fläche hingegen verwinkelt und umgeben von Zäunen und Wänden, sollte man über mehrere kleine Rasensprenger nachdenken.

Sind um die Rasenfläche herum auch noch Beete kann man über einen Kreis- bzw. Impulsregner nachdenken. Diese lassen sich nicht genau auf rechteckige Flächen abstimmen und überschießen im mittleren Bereich die Rasenfläche. Hat man ohnehin dort Beete, kann man das Wasser verwerten. In dem Fall wär jedoch eine Hausfassade oder ein Gehweg am Ende der Rasenkante unpraktisch.

 

Woher kommt das Wasser, welches ich verwenden werde?

Insbesondere Rasensprenger mit kleinen Düsen kommen mit kalkhaltigem oder sandhaltigem Wasser nicht zurecht. Die Düsen verstopfen regelmäßig und die Schwenkbewegungen stocken. Letztendlich erleiden viele bewegliche Elemente dadurch einen Defekt.

Wer klares Leitungswasser nutzt, dürfte mit jeder Art von Rasensprengern Erfolg haben. Will man jedoch z.B. Regenwasser, Bachwasser, Grundwasser o.ä. nutzen, empfehlen wir zum Impulsregner zu greifen.

 

Möchte ich den Rasensprenger auch für Beete o.ä. nutzen?

Wer seinen Rasensprenger auch für größere Beete nutzen möchte, wird um die Nutzung eines Stativs meist nicht herumkommen. Im Gegensatz zu Rasenpflanzen wächst nämlich Gemüse höher. Ohne Stativ würde der Stahl abgefangen werden und könnte die hinteren Bereiche nicht erreichen.

Am besten achtet man beim Kauf stets auf die Verfügbarkeit eines passenden Stativs. Wie man es auch aus anderen Industrien kennt, hat auch hier jeder Hersteller seinen eigenen Standard.

Für besonders empfindliche Pflanzen kann es sinnvoll sein einen Rasensprenger mit einstellbarer Zerstäubung zu kaufen.

Mit höherer Zerstäubung des Wassers nimmt in der Regel auch die Reichweite ab. Rasensprenger für große Flächen können dementsprechend für junges Beet-Gemüse ungeeignet sein. Austauschbare/ umschaltbare feinere Düsen sind hier die Lösung.

 

Welcher Wasserdruck steht mir zur Verfügung?

Ab etwa 4 bar Wasserdruck besteht die Möglichkeit zwei Rasensprenger in Reihe zu schalten. Das kann insbesondere sinnvoll sein, wenn die große Rasenfläche verwinkelt ist.

Da aber meist in normalen Haushalten etwas über 3 bar verfügbar sind, sollte man auch bei größeren Flächen auf einen Rasensprenger mit großer Wurfweite setzen. Als absolutes Mindestmaß sind häufig 2 bar angegeben.

 

Wie pflegt man den Rasensprenger?

Insbesondere Rasensprenger für große Flächen werden intensiv genutzt und sollten ab und zu gepflegt werden. Wer ein System mit engen Düsen hat, sollte diese regelmäßig von Kalk befreien.

Bei starren Düsen kann man dazu eine Nadel nehmen. Verstopfte Düsen werden durchgestochen. Bei Härtefällen und im Innern des Rasensprengers hilft Essig den Kalk aufzulösen.

Außerdem haben die meisten Rasensprenger einen integrierten Filter, der regelmäßig gereinigt werden muss. In diesem sammeln sich Kalkablagerungen, Sand und andere Unreinheiten aus dem Wasser. Dazu entfernt man das Sieb und hält es entgegen der eigentlichen Fließrichtung unter den Wasserhahn.

 

Wie viel kostet ein Rasensprenger für große Flächen?

Ab 20€ kann man dreihundert Quadratmeter mit einem Pulsationsregner bewässern. Ein Viereckregner mit gleicher Flächenabdeckung kostet im Schnitt 35€. Kreisregner in der Größenordnung gibt es wiederum ab ca. 25€.

Wie man schnell merkt, kommt es auf die Art des Rasensprengers an und somit auch auf die Form der Fläche. Ebenfalls benötigt man für große Flächen ggf. auch noch Zubehör (Hahnanschluss, Wasserschlauch) um mehrere Rasensprenger in Reihe zu schalten.

 

Kann man die Bewässerung der Rasenfläche automatisieren?

Auch sinnvoll kann es sein, die Bewässerung zu automatisieren. Dazu schaltet man einen Bewässerungscomputer zwischen Wasserhahn und Wassersprenger. Beim Rasensprenger für große Flächen macht es Sinn, wenn man ohnehin vorhat nicht jedes Mal den Schlauch erneut auszurollen.

In unseren Augen ist die günstige Gardena Bewässerungssteuerung Flex vollkommen ausreichend. Man kann weiterhin manuell Wasser zapfen, ohne dass der Wasserhahn blockiert wird.

Positive Nutzererfahrungen sprechen von einer intuitiven Bedienbarkeit über das Rad:

  1. Aktuelle Uhrzeit einstellen
  2. Start-Uhrzeit einstellen
  3. Bewässerungsdauer einstellen (1 Sekunde bis 99 Minuten)
  4. Bewässerungsintervall einstellen (bis zu 3 Tage Bewässerungspause)

 

 

Wie viel Wasser verbraucht ein Rasensprenger?

Ein Rasensprenger für 300m² große Flächen verbraucht bei 3 bar im Schnitt etwa 720 Liter pro Stunde. Da ein Quadratmeter Rasen etwa 15 Liter/m² benötigt, kommt man bei 300m² auf eine Bewässerungsdauer von 45 Minuten. Bei einem Wasserpreis von 2€/m³ macht das pro Bewässerung etwa 1€ aus.

Im ersten Moment erscheint das gar nicht so viel. Beachtet man jedoch, dass ein halbes Jahr regelmäßig und mehrfach die Woche bewässert werden muss, summieren sich die Betriebskosten für Rasensprenger für große Flächen an.

Optimalerweise nutzt man vorhandenes Regenwasser und pumpt es zu den Rasensprengern. Dabei ist jedoch zu beachten, dass das Filtersieb oft genug gesäubert wird. Auch muss eine Pumpe mit mindestens 2 bar (noch besser ab 3 bar) Leistung vorhanden sein.

Ein weiterer Tipp zum Wassersparen ist früh morgens die Sprenger anzuschmeißen. Die Erdoberfläche hat sich über die Nacht abgekühlt, sodass die Verdunstung auf ein Minimales geschrumpft wird. Wer am Mittag den Rasen bewässert, kann neben dem hohen Wasserverbrauch auch zusätzlich mit Schäden am Rasen zu kämpfen haben. Die Sonnenstrahlen werden durch die Wassertropfen verstärkt und beschädigen die Pflänzchen.

 

Wie kann man Regenwasser für die Bewässerung von großen Flächen nutzen?

Rasensprenger für große Flächen benötigen einen angemessenen Druck, um ordentlich zu laufen. Dabei empfehlen wir stets Regenwasser mit einem Druck von mindestens 3 bar aus einer Regentonne zu pumpen.

Die Wiederverwendung von Regenwasser senkt auf lange Sicht die Kosten. Wir empfehlen diese Einhell Gartenpumpe*. Sie befördert 3600 Liter pro Stunde und arbeitet mit einem Wasserdruck von 3,6 bar. Auch Sprenger für große Rasenflächen kommen mit diesen Laufeigenschaften leicht zurecht.

Grundsätzlich muss man beim Einsatz von Regenwasser jedoch darauf achten, dass auch der Rasensprenger damit zurechtkommt. Der oben erwähnte Impulsregner von CLGarden hat beispielsweise eine ausreichend große Öffnung, um Verstopfungen zu meiden.

Einen Viereckregner würde ich persönlich jedoch bei Regenwasser nicht nutzen. Die engen Düsen sind anfällig für jegliche Verstopfungen.

 

Welches Zubehör wird für den Rasensprenger benötigt?

Gartenschlauch und Anschlüsse

Die Zuleitung zum Rasensprenger muss insbesondere bei großen Flächen einen ausreichenden Durchmesser haben. Ein ¾-Zoll Schlauch reicht in der Regel jedoch vollkommen aus. Auch kommt es vor, dass man den Schlauchverbinder auf den Rasensprenger anpassen muss. Manche Rasensprenger kommen nur von Werk aus mit einem Gewinde. Hierzu wird dann noch zusätzlich ein gewöhnlicher Hahnverbinder* benötigt.

 

Vorfilterung für das Wasser

Wer Regenwasser oder sogar Grundwasser zur Bewässerung nutzt, sollte eine Vorfilterung* installieren. Verunreinigungen und Kalk machen den Rasensprengern bei langer Nutzung besonders zu schaffen. Eine Vorfilterung wird vor die Gartenpumpe geschaltet und reinigt das Wasser.

 

Abzweigungen

Wer nur einen Wasseranschluss hat, kann von einer Abzweigung profitieren. So kann man den Rasensprenger stets am Anschluss lassen und z.B. über einen Bewässerungscomputer das Wässern nach Uhrzeiten steuern. Y-Anschlüsse gibt es bereits günstig zu erwerben, können aber eine wahre Erleichterung sein.

 

Stativ für eine höhere Bewässerung und Reichweite

Ein Stativ sorgt dafür, dass der Rasensprenger eine erhöhte Position hat. Das ist insbesondere sinnvoll, wenn man über andere Pflanzen hinweg den Rasen bewässern möchte oder den Rasensprenger auch zur Bewässerung hoch wachsender Pflanzen nutzen möchte (z.B. Tomaten o.ä.).

Stative kosten im Schnitt etwa 20€, jedoch muss darauf geachtet werden, dass der Rasensprenger mit dem jeweiligen Stativ kompatibel ist.

 

Bewässerungscomputer

Insbesondere bei der Bewässerung von großen Flächen kann es nervenraubend sein alle 2 Tage den Gartenschlauch ab- und aufzurollen und den Rasensprenger immer erneut auszurichten. Wer stattdessen den Rasensprenger an fester Position installieren möchte, wird mit einem Bewässerungscomputer nichts falsch machen.

 

Anwendungsbereiche und was zu beachten ist

Rasensprenger für große Gärten nutzen

Große Gärten haben auch weite Rasenflächen. Das händische Bewässern ist mühevoll und da will man natürlich mit einem Rasensprenger Zeit und Arbeit sparen.

Es ist jedoch zu beachten, dass der Rasensprenger weder Scheiben noch Fassade bewässert. Auch muss man darauf achten, dass das Wasser nicht über die Grundstücksgrenzen hinweg spritzt. Fußgänger und der Nachbar sollten möglichst verschont bleiben.

Da ein guter Rasensprenger auch gutes Geld kostet, sollte man darüber nachdenken, wie man den Rasensprenger nutzen möchte. Wir empfehlen keinen festen Einbau, damit man den Bewässerungsbereich immer wechseln kann. (z.B. um Beete an einem Ende mitzubewässern). Das hat jedoch den Nachteil, dass der Rasensprenger jedes Mal wieder vor Langfingern versteckt werden sollte.

Fest eingebaute und versenkbare Rasensprenger haben bei großen Flächen den Vorteil, dass sie nicht so gut sichtbar und schwerer zu entwenden sind.

 

Rasensprenger für Sportanlagen nutzen

Auch für die Bewässerung von Sportplätzen werden Rasensprenger mit hoher Reichweite genutzt. Impulsregner sind häufig im Einsatz. Der Grund ist, dass Teilbereiche flexibel bewässert werden können, während andere Teile der Anlage genutzt werden.

Für Sportplätze gibt es außerdem die Option auf eine automatische und selbstfahrende Lösung zurückzugreifen. Die Bewässerungsanlage rollt über den Platz und deckt den gesamten Bereich so ab. Wer sich das Schleppen vom Schlauch und dem Aufstellen von Pulsationsregnern ersparen möchte, wird mit der automatischen Bewässerung zufriedener sein. Jedoch hat das auch seinen Preis.

Grundsätzlich sind Sportplätze einem höheren Vandalismus- und Diebstahlrisiko ausgesetzt. Nichtsdestotrotz empfehlen wir auch hier selten Versenkregner, da sie auch am Rand des Platzes eine Stolper- bzw. Rutschgefahr darstellen.

 

Rasensprenger für öffentliche Rasenflächen

Egal, ob ein Unternehmen oder staatliche Institutionen nach einer geeigneten Bewässerung suchen: der Schutz vor Vandalismus und Diebstahl ist wichtig, da die Fläche von jedem Betreten werden darf. Versenkregner mit unterirdischen Profisystemen finden hier sehr häufig Anwendung.

Personal kostet Kapital und ein händisches Aufstellen der Bewässerung ist meist teurer als eine fest eingebaute Lösung. Bei der Installation wird darauf geachtet, dass Fensterfronten von dem Strahl nicht getroffen werden. Meist macht man sich automatische Bewässerungszyklen zu Nutze.

 

Fazit: Für große Flächen eignen sich robuste Impulsregner am besten

Wer große Flächen zu Bewässern hat, sollte auf einen robusten Impulsregner zurückgreifen. Diese sind häufig aus robustem Metall und werden insbesondere in professionellen Bereichen, wie z.B. der Landwirtschaft genutzt.

Idealerweise verzichtet man auf kleine Düsen, die häufig gewartet werden müssen. Die Bewässerung größerer Flächen ist nämlich intensiv und kann schnell zu Kalkbildung führen.

Rasen unterirdisch bewässern
Rasen unterirdisch bewässern

Ein Traum jedes Rasenliebhabers ist es den eigenen Rasen unterirdisch bewässern zu können. Im ersten Moment klingt es nach sinnlosem Read more

Rasensprenger bewegt sich nicht mehr
Rasensprenger bewegt oder dreht sich nicht mehr

Wenn der Rasensprenger sich nicht mehr bewegt, ärgert man sich besonders. Die Schwenkbewegung ist essenziell, um alle Bereiche des Rasens Read more

Sportplatz bewässern
Sportplatz bewässern: Die besten Möglichkeiten

Insbesondere Rasenplätze werden beim Sport regelmäßig und vor allem intensiv belastet. Die empfindlichen Graspflanzen benötigen u.a. genügend Wasser, um sich Read more

Versenkregner Kaufratgeber
Versenkbare Rasensprenger: Von der Planung bis zum Kauf

Versenkbare Rasensprenger sind die ideale Wahl für jeden, der es leid ist den Rasen händisch zu bewässern und auch den Read more